Über

Suchst du ständig nach deinem Wohnungs- oder Autoschlüssel, dem perfekten Outfit oder einfach mal nach nur fünf Minuten mehr Zeit für dich?

Dann helfe ich dir beim Finden!

Hi! Ich bin Sunray und ich mag’s gerne aufgeräumt im Leben. :)

Du träumst von einem gut sortierten Kleiderschrank voller Lieblingsteilen, die zu deiner Persönlichkeit passen? In denen du dich zu jedem Anlass gut angezogen und wohl fühlst?

Deine Zeit würdest du lieber mit etwas anderem, mit den wirklich wichtigen Dinge in deinem Leben verbringen? Statt dessen landen deine Ziele, Wünsche und Träume immer nur auf einer „Wanna-Do“ Liste ganz hinten in deinem Kalender?

Genauso ging es mir vor ein paar Jahren auch.

Obwohl mein Leben von Außen betrachtet eigentlich keinen Grund zur Klage bot, war ich permanent unzufrieden.

Ich besaß einen kompletten Kleiderschrank voller „Nix zum Anziehen“.

Meine Bucket List wuchs stetig gen Himmel und erinnerte mich jeden Tag daran, was ich alles noch nicht in meinem Leben gemacht hatte.

Währenddessen füllte sich mein Zuhause mit dem Kram und schlechten Gewissen, was unangefangene Projekte statt Charme versprühen.

Und meine Arbeitszeit bestand aus einem Job, den ich zwar sehr gut ausfüllte, der mich aber nicht erfüllte.

Kennst du dieses Gefühl, dass dein Leben irgendwie… nicht so wirklich zu dir „passt“?

Mir hat dieses ganze Unpassende viel zu lange den Blick auf das versperrt, was ich eigentlich brauche, um ein „passendes“, ein zufriedenes Leben zu führen.
Und ich hätte nie gedacht, was der Auslöser sein würde, der schließlich alles anders werden ließ.

Über mich

Fü(h)r ein aufgeräumtes Leben

Den Wendepunkt in meinem unzufriedenen Leben brachte *Trommelwirbel* – ein Farb- und Stilberatungskurs. Genau. Kein Scherz.

Mit diesem Wochenendkurs, den ich im Februar 2012 mit einer Freundin besuchte, wollte ich eigentlich nur meinem persönlichen Krieg, den ich jeden Tag mit meinem Kleiderschrank führte, nach all den Jahren endlich ein Ende bereiten.
Eigentlich wollte ich in diesem Kurs einfach nur lernen, wie ich mir eine überschaubare Garderobe mit Klamotten zusammenstelle, die zu mir und meiner Persönlichkeit passen. In denen ich mich zu jedem Anlass passend angezogen und wohl fühle.

Lies hier meinen ersten Beitrag über meinen Weg zu einem aufgräumten Kleiderschrank und was mir dabei geholfen hat.

Am Ende habe ich nicht nur meinen kompletten Kleiderschrank aufgeräumt, und ihn und mich von den Sachen befreit, die nicht (mehr) zu mir passten.
Am Ende habe ich Schritt für Schritt auch die anderen Bereiche meines Zuhauses und meines Lebens weiter aufgeräumt.

Aufräumen schafft Durchblick, schafft neue Möglichkeiten in deinem Leben

Dadurch, das ich immer mehr Unpassendes aus meinem Leben räumte, bekam ich einen immer klareren Blick auf das, was ich wirklich brauche, was mir wirklich wichtig ist und was mir wirklich gut tut. Und wieviel Zeit, Geld und Nerven ich mir dadurch erspare.

Ich habe erlebt, wie ausmisten, aufräumen und loslassen Platz für neue Möglichkeiten schaffen kann:

Durch das intensive Auseinandersetzen mit meinem Kleiderschrankinhalt fühle ich mich mittlerweile auch äußerlich an dem meisten Tagen wie „ich“.

Meine Freizeit verbringe ich nun größtenteils damit, aktiv meine Ziele von meiner Bucket List zu erleben.

Und das aller Beste am Aufräumen ist: Ich verbringe damit mittlweile so wenig Zeit wie nie! – Außer, wenn ich mal wieder einen neuen Aufräum-Tipp ausprobiere, um dir davon hier auf The organized Cardigan zu berichten.

Über The organized Cardigan - führ ein aufgeräumtes Leben

Denn seit Oktober 2014 nutze ich meine Zeit auch dazu, all meine Erfahrungen, wie du dein Zuhause nachhaltig aufräumst, deinen Kleiderschrank überschaubar und passend zu deiner Persönlichkeit gestaltest und Zeit für deine Ziele findest und nutzt, – kurz: wie du dein Leben aufräumst, um es so zu führen, das es wirklich zu dir passt – mit dir zu teilen.

Und dich dabei zu unterstützen, nicht mehr zu suchen, sondern zu finden. Damit auch du ein aufgeräumtes Leben führen kannst.

Hier teile ich meinen 26seitigen Capsule Wardrobe Planner mir dir!

PS: Ich habe ganz vergessen dir zu erzählen, was aus meinem unerfüllten Arbeitsleben geworden ist!
Ein paar Wochen nach dem Farb- und Stilberatungskurs, im April 2012, habe ich mich an einer Fernuni für ein nebenberufliches, zweites Studium eingeschrieben und konnte bereits sechs Monate später meinen Job als Diplom-Pädagogin in der Arbeitsvermittlung wechseln.
Mittlerweile habe ich meinen Master im Bereich eLearning erfolgreich absolviert und berate und unterstütze nun Menschen dabei, Anderen auf elektronischem Wege Wissen zu vermitteln.
Und: Ja, ich führe mittlerweile nicht nur ein aufgeräumtes, sondern auch ein sehr zufriedenes Leben.

Hilfe beim Aufräumen deines Zuhauses findest du in meiner 14wöchigen Aufgeräumt!-Serie!

Hast du auch Lust, ein aufgeräumtes Leben zu führen, und dabei auch noch Zeit, Geld und Nerven zu sparen? Dann bleib mit mir in Kontakt und erhalte ca. 2x im Monat Ideen und Anregungen fü(h)r dein aufergeräumtes Leben!

Oder schreib mir, in welchem Bereich deines Lebens du konkret mehr Ordnung vetragen könntest!