Frühlings & Sommer Capsule Wardrobe 2017

Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Heute gibt es endlich wieder eine Capsule Wardrobe für dich, genauer gesagt meine Frühlings und Sommer Capsule Wardrobe für dieses Jahr! Und – wenn du magst – nehme ich dich zusätzlich Schritt für Schritt auf meinem Planungsprozess mit, damit du genau nachvollziehen kannst, wie ich meine aktuelle Capsule zusammengestellt habe.

Meine Capsule Wardrobe erstelle ich nun seit ca. zweieinhalb Jahren. Angefangen und inspiriert von unterschiedlichen Konzepten, habe ich daraus meine eigene Methode entwickelt, welche ich mit dir in meinem kostenlosen Capsule Wardrobe Planner teile.

Hier geht es zu meinem Capsule Wardrobe Planner – 26 Seiten stark und das vollkommen for free für dich! :)

Darum orientiere ich mich auch in diesem Beitrag wieder an den Schritten aus meinem Planner und zeige dir, wie ich meine Capsule Wardrobe zusammenstelle.

Frühlings & Sommer Capsule Wardrobe – Planungsprozess

Wähle deinen Zeitraum
Wähle deinen Stil
Wähle deine Farben und Stoffe
Wähle deinen Wohlfühlschnitt
Lifestyle und besondere Anlässe
Bestandsaufnahme
Meine Shoppingliste

Frühlings & Sommer Capsule Wardrobe – Kollektion 2017

Capsule Gardrobe Frühling und Sommer 2017 / Capsule Wardrobe Spring and Summer 2017

 

Auch wenn ich mich jetzt erstmal auf die warme Jahreszeit freue, so sehr bin ich gerade auch schon auf die kommende Herbst und Winter Capsule gespannt. Mich interessiert nämlich zurzeit brennend das Thema Ganzjahres Capsule Wardrobe. Und damit natürlich auch, ob ich mit meiner Capsule bereits an diesem Punkt angekommen bin…

Wenn du jetzt auf den Geschmack gekommen bist, erstell dir deine eigene Mini-Garderobe mit meinem Capsule Wardrobe Planner! Ich hoffe, dir hilft meine Schritt für Schritt Planung bei der Erstellung. Schreib mir doch, wie du damit zurechtgekommen bist. Ich freue mich über deine Rückmeldung! :)

Hier wirst du in Kürze auch die Frühlings- & Sommer Capsules Wardrobes aus 2016 und 2015 sehen! Stay tuned!

9 Kommentare

    • ..ähem…naja, was soll ich DAZU jetzt noch sagen… ;D Außer: Die Capsule Formel folgt. ;)

  1. Pingback: Was fällt euch zu "Project Agamotto" ein? #H5P - olivertacke.de

  2. Sehr interessant, wie Du das machst! Hast Du auch vor, mal einzelne Outfits zu posten, die Du damit zusammenstellen kannst? Würde mich sehr interessieren! Bin noch Anfänger mit den Capsule Wardrobes, aber es wird von mal zu mal besser :-)

    • Hallo liebe Marcella und herzlich Willkommen hier! :)
      Auf Instagram zeige ich meistens meine Outfit of the day Fotos; hier auf dem Blog hatte ich mal angefangen, monatlich alle Outfitbilder in einem Beitrag zu zeigen, dass ist dann warum auch immer irgendwann eingeschlafen. Aber ich könnte das ja mal wiederbeleben?
      Ach, jeder hat doch mal angefangen. Hauptsache, es macht Spaß! :) Und wenn du Fragen hast, schreib mir gerne! :)
      Ganz herzliche Grüße nach Berlin!
      Sunray

    • Hallo liebe Ulrike,

      noch nicht, ich bin noch auf der Suche nach ein paar passenden Röcken. Und Kleider trage ich irgendwie dann doch nicht so wirklich, darum tauchen sie nicht mehr auf bzw nur das eine „kleine Schwarze“. :)

      Viele Grüße, Sunray

  3. Memo an mich: Ich muss mich endlich damit beschäftigen! Ich muss mich endlich damit beschäftigen…. Immerhin habe ich es nun endlich geschafft ein Board dazu auf Pinterest zu erstellen und nun sammel ich deine und andere tolle Beiträge zum Thema , wenn es dann endlich an der Zeit ist, habe ich das geballte wissen! Yeah! :-D

    • Sunray

      :D Hallo liebe Mel!
      Naja, alles hat seine Zeit und nach dem Sammeln der Theorie kommt dann gut gerüstet die Praxis!
      Halte mich auf dem Laufenden, wie es dir gelingt!
      Herzliche Grüße
      Sunray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.