Advent, Advent, die Bude brennt? – 1. Hilfe bei Weihnachtsstress

Meine Lieben, seit gestern Abend bin ich voll im diesjährigen Weihnachtsdekorausch (wie immer auf den letzten Drücker :/ ) und da ich mich etwas gehetzt fühl(t)e (die Deko habe ich gestern auch erst besorgt. Is klar, nech. Weihnachten kommt IMMER SO PLÖTZLICH! ;) ) dachte ich mir: Euch geht es vielleicht genau so und darum kommt heute mein „Durchatmen-Service-Post“ mit ganz vielen „Hier werden Sie geholfen“-Tipps für die Vorweihnachtszeit.

Also, schnappt euch nen Teechen und nen Plätzchen (wenn ihr noch keine Plätzchen habt – keine Sorge, spätestens nach diesem Beitrag habt ihr mindestens ein gutes Rezept dafür! ;) ), lehnt euch zurück und lasst euch von meinen Linkempfehlungen berieseln.

Hohoho Weihnachtsbild 2015 by TOC

Erst mal runter kommen

Die Katti von Birdylicious hat sich diesen Dezember zur Aufgabe gemacht, uns latent gestressten Seelchen zu wieder mehr Weihnachtsruhe zu verhelfen und uns zurück zum „Weihnachtsglück“ zu führen.
Mit ihrer gleichnamigen Reihe möchte sie zu mehr Besinnlichkeit in der Vorweihnachtszeit beitragen und wer sich mitreißenchillen lassen möchte, findet hier sein ruhiges und kreatives Weihnachtsglück.

Gestresst weil zu viele Weihnachtsfeiern, keine Ideen für Geschenke und überhaupt: Wegen der ganzen Weihnachts To-Do´s einfach voll verzettelt? Dann nichts wie rüber mit dir zu Andrea von MissKonfetti, hier werden sie geholfen.
Sei es zum Thema Zeitmanagement für weniger Stress,   Planung mit Wunderlist oder hübschen und verschenkbaren DIY Ideen. Und wenn gar nichts mehr hilft, hilft auf jeden Fall „Wie werd ich eigentlich diesen Perfektionismus los?„. ;)

Basteln baut Stress ab. Plätzchen auch. ;)

But first Plätzchen by TOC

Wenn ihr nun gerade schon eure Bastelschere rausgeholt habt, empfehle ich euch dringend einen Zwischenstopp bei der lieben Nicole von Streifenliebe.
Sie verwöhnt uns mit wunderschönen, herzerwärmenden DIY Ideen. Stöbergefahr wird hier genauso großgeschrieben wie Seele baumeln lassen. Meine persönliche Seelenoase!
But first: Plätzchen. Hab ich euch doch versprochen. ;)

Mehr lecker jahreszeitliches Seelenfutter findet ihr bei der tollen Sarah von Kinder, kommt essen!. Und während ihr ihre leckeren Gerichte esst, werft auch mal einen Blick auf ihre super süßen Dekoideen zur Adventszeit. Ich hab mich auch schon inspirieren lassen! (Details am Ende des Beitrags) :) Also: Nicht nur was für Kinder. ;)

Ihr bekommt beim Thema „Weihnachtsessen“ noch mehr Stress, weil ihr dieses Jahr die ganze Familie eingeladen habt und mal ordentlich Eindruck schinden wollt?
Oder euch steht das erste Weihnachtsessen mit der neuen Schwiegermama bevor? ;)
Oder ihr wollt euch einfach selber mal so richtig *bämäräm* mit einem Esstisch eingedeckt wie von Profis beschenken?
Dann seid ihr bei Svenja von Fingerwerk genau richtig.
Sie kann zwar nicht basteln, beachtet beim Tische eindecken allerdings sogar den Schattenwurf der Servietten. Kein Scherz, ich durfte selber schon ihren fundierten Ausführungen lauschen und kann ihren Tische-eindecken-Weihnachts-Service-Post nur wärmstens empfehlen! :)

Das vorweihnachtliche BloggerInnenleben der Anderen

Einblicke in andere BloggerInnenleben by TOC

Wer sich von euch statt mit nem eingedeckten Tisch dieses Jahr lieber mal mit einem Blog-Adventskalender verwöhnen will, der sollte schleunigst ab dem 1. Dezember auf dem Adventskalender vom Landkind und der Chaosmacherin vorbei schauen.
Die beiden haben SOOO viel Arbeit und Liebe darein gesteckt, damit jedes einzelne Türchen garantiert eine tolle Überraschung für uns bereit hält. Jeden Tag gibt es von einer anderen Bloggerin / einem anderen Blogger etwas Feines zum Fest. Ich bin gespannt!

Apropos andere BloggerInnen: Brennt ihr darauf zu erfahren, was sich andere BloggerInnen so für Neujahrsvorsätze für 2016 für ihren Blog überlegt haben? Dann findet ihr garantiert aufschlussreiche Antworten bei Diana auf Changiereffekt.de.
Auch dieses Jahr engagiert sie sich wieder mit einer Umfrage, deren Ergebnisse sie uns zeitnah präsentieren wird. Sehr spannend und ich finde, ihr Engagement sollte man mit der eigenen Teilnahme an ihrer Umfrage honorieren. Die Ergebnisse der letzten Umfrage für 2015 findet ihr natürlich auch bei ihr.

Hilft alles nix. Ihr wollt nur noch weg?

Wenn ihr so gar keine Lust auf Weihnachten in Deutschland habt, dann überdenkt doch mal ein Weihnachtsfest im guten alten Schweden. (Für mich ein bisschen DAS Weihnachtsland. Naja, neben USA. ;) )
Bei Ann von Ann´s Schwedenherz könnt ihr euch noch schnell die wichtigsten Vokabeln rein pauken, während ihr einen original und echt typisch schwedischen Weihnachts-Lussekatter genießt. Die beste Möglichkeit, sich mit den landestypischen Gepflogenheiten vertraut machen!

So, ich hoffe, euer Tee war lecker, ihr habt mindestens ein leckeres Plätzchenrezept abgegriffen und seid nun schon etwas entspannter, als noch zu Beginn dieses Beitrags.
Mir hat das Zusammentragen und für euch Schreiben auf jeden Fall unheimlich viel Spaß gemacht und Spaß und Lachen sind ja bekanntlich das beste Rezept gegen Stress. :) (Und Smilies. VIELE Smilies. ;) :) )

Habt ihr noch leckere, schöne, besinnliche Tipps, Lieblingsbeiträge zur Weihnachtszeit, Blog-Adventkalender-Türchen oder das beste Plätzchenrezept ever, von denen wir unbedingt wissen sollten? Dann immer gerne her damit, ich und wir alle freue/n mich / uns darüber in den Kommentaren! :)

Zum Abschluss des Tages bleibt mir nun noch, euch mit einem *Hohoho!*
noch einen schönen und besinnlichen 1. Adventssonntagabend zu wünschen!
Eure Sunray

PS: Wer von euch noch eben kurz (haha, „kurz“ und „Pinterest“ <3 leben in unterschiedlichen Zeitzonen, wenn nicht gar Universen ;) ) gucken will, wie dieses Jahr meine Weihnachtsdeko aussieht: *Tadada*

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Kinder, kommt essen!
    29. November 2015 at 20:48

    Ach, du Herzige <3

    :-*

    • Reply
      The Organized Cardigan
      29. November 2015 at 21:18

      Selber ;)* <3

  • Reply
    The Organized Cardigan
    29. November 2015 at 21:53

    Da mag ich selber gleich noch mal ergänzen, was mir durch die Lappen gegangen ist ;) :
    Zum Einen der Blog-Adventskalender von der lieben Ulrike von Purplemint (in Koopertation mit drei weiteren Bloggerinnen, Aki, Lara und Missi) http://purplemint.de/2015/11/ein-adventskalender-fuer-euch-maluadvent/
    und zum Anderen der doodle-Adventskalendar von Frau Hoelle http://www.frauhoelle.com/24doodles2015/
    So ihr Lieben, und jetzt ihr! :)

  • Reply
    Svenja
    30. November 2015 at 23:26

    Hehehe :) genau! Servietten und Tischdecken werfen Schatten :) sonnige grüße aus Dortmund!

    • Reply
      The Organized Cardigan
      11. Dezember 2015 at 20:18

      ;) Allerdings! Mega gut! :) Liebste Grüße zurück! <3

  • Reply
    Nicole
    1. Dezember 2015 at 10:37

    Liebe Sunray,

    vielen Dank für Deine tollen Tipps! Ich musste wirklich schmunzeln bei dem ein oder anderen. ;-)

    Ich habe Glück: Meine Vorweihnachts-/Adventszeit ist nie wirklich stressig, da ich keine Geschenke besorgen muss (außer das für unseren kleinen Pelzigen und ein Geburtstagsgeschenk für meine beste Freundin, die an Weihnachten Geburtstag hat), habe – bis auf den Helden und unseren Kleinen – keine Familie, für die ich ein riesen Menü zaubern müsste und Silvester/Neujahr messe ich keine sonderliche Bedeutung zu. Also alles ganz entspannt. Falls es aber doch mal in Stress ausartet, habe ich ja jetzt Dank Deines Posts gute Tipps.

    Herzlichen Dank auch für Dein wunderschönes Kompliment, das gerade zu rechten Zeit kommt. Dass StreifenLiebe Deine „persönliche Seelenoase“ ist, macht mich sehr glücklich. <3

    Fühl Dich ganz fest gedrückt!

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Reply
      The Organized Cardigan
      11. Dezember 2015 at 20:17

      Du Liebe! Ja gerne! Hach, das hört sich entspannt bei euch an, wie schön! Dann genießt mal die Zeit, ich drücke euch ganz dolle! :)
      Feste zurück gedrückt! :) <3
      Liebst, Sunray

    Leave a Reply