4 Fragen zum Probleme minimieren – Gastbeitrag auf Reisen

 

The Organized Cardigan goes international – Einladung aus Amerika

Vor Kurzem wurde ich von dem amerikanischen Blogger @KCCUPP gefragt, ob ich Lust hätte, einen Gastbeitrag für seiner Seite kccupp.com (vorher „everydayminimalism.com“) zu schreiben. KC schreibt über praktische Tipps, wie man sein Leben einfacher gestalten und seinen Kopf, sein zu Hause und sein Herz von Ballast befreien kann.
Seiner Einladung bin ich gerne gefolgt und habe einen Beitrag geschrieben, wie man mit Hilfe von 4 Fragen das Gedankenkarussell im Kopf zum Stehen bringt und seine Probleme minimieren kann, denn:

„Ein Problem zu lösen ist die beste Art es loszuwerden.“ (Brendan Francis).

Der Beitrag ist in (halbwegs ;) ) gewohnter Manier auf Deutsch und Englisch und ersetzt auf The Organized Cardigan den Beitrag für kommenden Sonntag.

Viel Spaß beim Lesen wünschen KC und ich und wir freuen uns auf eure Kommentare! :)

The Organized Cardigan goes international – Invitation from America

A few days ago, I was asked by the American blogger @KCCUPP, if I would like to write a guest post for his blog kccupp.com (former „everydayminimalism.com“). KC writes about practical ways on how to make life easier and how to declutter your head, home and heart.
I am pleased to accept his invitation and have written a post, how to minimize your probblems and stop circling thoughts with the help of 4 questions, because: 

„Solving a problem is the best way to get rid of it.“ (Brendan Francis)

This guest post is written in German and English (as almost always ;) ) and replaces the post at The Organized Cardigan for next Sunday.

KC and I hope you enjoy reading and we look forward to your comments! :)

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Oliver Tacke
    11. Februar 2015 at 21:05

    Glückwunsch!

    • Reply
      The Organized Cardigan
      12. Februar 2015 at 15:52

      Das ist aber lieb von dir, Dankeschön…!! :)

  • Reply
    Anneke
    12. Februar 2015 at 19:04

    Hej Sunray!
    Auch von mir ein dicker Glückwunsch zu Deinem Gastbeitrag! Wow, ich find das echt klasse, dass Du auch in Englisch schreibst!!

    Wie löse ich Probleme?
    Manchmal gibt es Tage, da scheinen Probleme zu dominieren. Dann hilft es mir auch diese aufzuschreiben ODER aber auch darüber zu reden. Meist kommt die Lösung dann schon während des Schreibens oder Redens ganz von selbst. Wichtig ist für mich, nicht das Problem zu sehen und daran „haften“ zu bleiben, sondern die Lösung/ das Weiterkommen zu entdecken.

    Viele liebe Grüße von Anneke.

    • Reply
      The Organized Cardigan
      17. Februar 2015 at 18:23

      Liebe Anneke,

      Dankeschön für deine Glückwünsche und das Kompliment, das freut mich sehr!! :)
      Ich finde es auch hilfreich, das, was mich beschäftigt, aus meinem Kopf raus zu bekommen, entweder durch reden oder schriftlich. Wenn ich mit jmd. darüber sprechen kann, habe ich bislang auch immer noch mal eine ganz andere Sichtweise darauf bekommen. Entweder eine neue Idee für eine Lösung oder, dass es doch eigentlich alles „gar nicht so schlimm“ ist. Lösungsorintiert dabei vorzugehen finde ich auch sehr wichtig.

      Vielen Dank für dein Kommentar und liebe Grüße zurück!
      Sunray

  • Reply
    Nicole
    14. Februar 2015 at 10:31

    Herzlichen Glück zum Gastpost! Toll!

    Und der Post gefällt mir auch sehr gut. Leider gibt es aber auch Probleme, die jegliche Logik kategorisch ignorieren und scheinbar immun sind. Unverschämtheit! ;-)

    Wünsche Dir ein tolles Wochenende!

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Reply
      The Organized Cardigan
      17. Februar 2015 at 18:26

      Liebe Nicole, ich danke dir für die lieben Glückwünsche und freue mich sehr, dass dir mein Beitrag auch gefällt!
      Das die 4 Fragen-Methode keine Allround-Lösung ist, da gebe ich dir absolut Recht. Das wäre ja auch zu einfach ;) (Ponyhof und so ;) ).
      Dankeschön, ich wünsche dir noch eine schöne (Rest)Woche!
      Ganz liebe Grüße zurück, Sunray

      • Reply
        Nicole
        21. Februar 2015 at 11:51

        Vielleicht keine Allround-Lösung, aber ein sehr guter Ansatz! ;-)

        Wünsche Dir ein tolles Wochenende!

        Liebe Grüße
        Nicole

    Leave a Reply